Domus

Wir
Unsere Projekte
Calendarium

Geschichte
Alltag
Kunst
Wissenschaft
Universität
Weltbild
Astronomie
Geometrie
Mathematik

Links
Literatur
Downloads
Gästebuch
Kontakt

Sitemap
Suchen
 

    

 

TURBA DELIRANTIUM

 

 

Wissenschaft

Universitäten

Die Entstehung der mittelalterlichen Universität

Die Universitäten entstanden aus den Kloster- und Domschulen, unter denen schon im 8. und 9. Jahrhundert einzelne, wie beispielsweise Tours, St. Gallen, Fulda, Lüttich, Paris als scholae publicae zahlreiche Schüler auch aus anderen Gegenden an sich gezogen hatten. Diese Schulen waren rein klerikale Einrichtungen, ebenso wie die frühen Universitäten, die jedoch eine viel stärkere enmanziplation durch ihre Selbstverwaltung erreichten.

Die ersten Universitäten, jedoch nach heutigem Verständnis eigentlich nur einzelne Fakultäten, entstanden im 11. Jahrhundert in Italien. Dies waren die Rechtsschulen in Ravenna, Bologna und Padua sowie die medizinische Schule zu Salerno. Eine festere korporative Verfassung als Hochschule, obwohl noch immer von klerikaler Art, bildete sich zuerst an der Universität zu Paris heraus, die seit dem 12. Jahrhundert führend auf den Gebieten der Theologie und Philosophie war und als die eigentliche Heimat der Scholastik bezeichnet werden kann.

Die Universität zu Paris dienet als Vorbild für fast alle abendländischen Universitäten, insbesondere der englischen, unter denen Oxford durch eine Auswanderung aus Paris entstand und unter der Königin Blancha von Kastilien (1226-36) zu höherer Bedeutung gelangte, sowie die deutschen Universitäten. Eine mit besonderen staatlichen und kirchlichen Privilegien ausgestattete Fakultät stellte schon früher die juristische Fakultät in Bologna dar.

Universitätsgründungen (Auswahl):

  • Bologna (um 1088)
  • Oxford (um 1096)
  • Paris (um 1160)
  • Modena (um 1175)
  • Salerno (mitte 12. Jh.)
  • Salamanca (1218)
  • Padua (1222 von Bologna)
  • Toulouse (1229)
  • Cambridge (um 1230 von Studenten aus Oxford)
  • Toulouse (1229)
  • Siena (1247 von Bologna)
  • Montpellier (1289)
  • Coimbra (1290)
  • Madrid (1293)
  • Prag (1348)
  • Wien (1365)
  • Heidelberg (1386)
  • Leipzig (1409 aus Prag)

 

Die Universität | Die Fächer | Der Lehrbetrieb | Das Leben an der Universität | Eigenverwaltung der Universität

 

 

Listinus Toplisten Ego Gunter Krebs indignus programator scripsi hunc situm TelaeTotiusTerrae anno domini 2003 Turba Delirantium
© by Turba Delirantium und Gunter Krebs (2003), alle Rechte vorbehalten  Jegliche Veränderungen, Kürzungen, Nachdrucke (auch auszugsweise) bedürfen der Genehmigung der Verfasser.

Impressum & Disclaimer