Domus

Wir
Unsere Projekte
Calendarium

Geschichte

Alltag
Kunst
Wissenschaft

Links
Literatur
Downloads
Gästebuch
Kontakt

Sitemap
Suchen
 

    

 

TURBA DELIRANTIUM

 

 

Projekte

 

Zelt

Material:

Leinen (ca. 440 g/m², 17,5 m²), Leinengarn, Holz, geschmiedete Heringe

Werkzeug:  

Nähnadel, Schere, Säge.

Bericht:

Zelte aus dem Eadwine Psalter (mitte 12. Jh.)

Wir planen die Rekonstruktion eines Dreieck-Zeltes nach der Art der im Eadwine Psalter (Mitte 12. Jh.) dargestellten Zelte (siehe Bild rechts). Obwohl diese Quelle eine Abschrift des Utrecht Psalters aus dem 9. Jh. ist, gehen Historiker davon aus, daß die abgebildeten Zelte auch in dieser Zeit verwendet wurden, da auch die Kleidung der Personen in den Miniaturen der Zeit des 12. Jh. angepasst wurde.

Unsere Zelt wird eine Grundfläche von 3 m x 3 m (+ ausgestellte Vorder- und Hinterseiten) und eine Höhe von 2,5 m aufweisen. Die Nähte werden wir in Handarbeit ausführen.

Da dieses Projekt mehrere Monate in Anspruch nehmen wird, werden wir hier ab und zu den gegenwärtigen Stand der Dinge berichten und auch die Konstruktionspläne abbilden, sobald diese etwas ausgereifter sind.

Status:

  • 01.Juli.2004: Leinen aus Lettland ist eingetroffen (Dank an Ameli für den Import)
  • 04.Juli.2004: Detail-Inspektionen an anderen Rekonstruktionen (Dank an Viatores Temporis für Erläuterungen)
  • Dezember 2004: Leinen waschen und trocknen
  • Dezember 2004: Leinen zurechtschneiden
  • 30. Januar 2005: Bügeln und erstes Nähen

 

Autor: Gunter Krebs

Quellen:

Eadwine Psalter

 

 

Listinus Toplisten Ego Gunter Krebs indignus programator scripsi hunc situm TelaeTotiusTerrae anno domini 2003 Turba Delirantium
© by Turba Delirantium und Gunter Krebs (2003), alle Rechte vorbehalten  Jegliche Veränderungen, Kürzungen, Nachdrucke (auch auszugsweise) bedürfen der Genehmigung der Verfasser.

Impressum & Disclaimer