Domus

Wir
Unsere Projekte
Calendarium

Geschichte

Alltag
Kunst
Wissenschaft

Links
Literatur
Downloads
Gästebuch
Kontakt

Sitemap
Suchen
 

    

 

TURBA DELIRANTIUM

 

 

Projekte

 

Surcot (Herren)

Material:

Wolle, Leinen, Garn. Eventuell Borten zur Verzierung.

Werkzeug:  

Nähnadel, Schere, Schneiderkreide.

Bericht:

Für die Herstellung einer Surcot, wie wir sie sehr schön bei den Stifterfiguren des Naumburger Domes (1240/50) bzw. in der großen Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) sehen können, haben wir als Material Wolle und/oder Leinen verwandt. Dabei richtet sich die Stoffmenge nach der Größe des späteren Trägers.

Nach dem Ausmessen des Trägers haben wir die einzelnen Stoffteile (Vorder- und Rückteil, Armteile, Gehren für die Seiten und Gehren für die Ärmel) mit Schneiderkreide auf die Stoffbahn gezeichnet und ausgeschnitten. Das Vorder- und Rückteil haben wir mit einem Halsauschnitt versehen und diesen vorne geschlitzt. Die einzelnen Stoffstücke haben wir unter Verwendung einer doppelten Klappnaht per Handnaht miteinander verbunden und das Vorder- bzw. Rückteil mit einem Reitschlitz bis zum Schritt versehen, sowie die äußeren Ränder des Gewandes umnäht. Zum Abschluß kann man den Surcot noch mit Borte verzieren, etwa an Halsausschnitt oder Ärmeln.

Der geschlitzte Halsausschnitt wird üblicherweise mit einem Fürspan (Fibel) verschlossen. Auch gibt es den Surcot mit unterschiedlichen Armen, lange schmale, leicht ausgestellte, halb oder dreiviertellang und auch ganz ohne Ärmelansätze.

Schritt 1:

Schritt 2:

Schritt 3:

 

Autoren: Claudia Henn, Claudia Krebs; Skizzen: Gunter Krebs

Quellen:

Kleidung & Waffen (Der Spätgotik I., 1320-1370)
Ulrich Lehnart, 
Verl.: Karfunkel (2000)
ISBN: 3-9805642-8-2

Rüstung, Gewandung, Sachkultur des deutschen Hochmittelalters
Gösta Ditmar-Trauth, 
Verl.: Karfunkel (1999)
ISBN: 3-9805642-3-1

Herrad von Landsberg - Hortus Deliciarum
Hrg: Dr. Otto Gillen
Verlag: Pfälzische Verlagsanstalt
ISBN: ---

Herrad von Landsberg - Hortus Deliciarum
Hrg: Dr. Otto Gillen
Verlag: Pfälzische Verlagsanstalt
ISBN: ---

 

 

Listinus Toplisten Ego Gunter Krebs indignus programator scripsi hunc situm TelaeTotiusTerrae anno domini 2003 Turba Delirantium
© by Turba Delirantium und Gunter Krebs (2003), alle Rechte vorbehalten  Jegliche Veränderungen, Kürzungen, Nachdrucke (auch auszugsweise) bedürfen der Genehmigung der Verfasser.

Impressum & Disclaimer