Domus

Wir
Unsere Projekte
Calendarium

Geschichte

Alltag
Kunst
Wissenschaft

Links
Literatur
Downloads
Gästebuch
Kontakt

Sitemap
Suchen
 

    

 

TURBA DELIRANTIUM

 

 

Projekte

 

Projektbericht:  Beinlinge

Beteiligte:

Droll, Barbara
Henn, Claudia
 

Material:

altes Leinen, Wollstoff, Nähgarn.
 

Werkzeug:  

Nähnadeln, Nähmaschine, Schere, Schneiderkreide, Stecknadeln, Maßband, eine große Sicherheheitsnadel und als Muster eine Boxershort.

Bericht:

Beinlingetragender Bauer aus der KreuzfahrerbibelBeinlinge:

Um eine höchstmögliche Dehnbarkeit des Wollstoffs zu erreichen haben wir die Beinlinge schräg zum Fadenlauf aus dem Stoff geschnitten, somit konnten wir sie ziemlich enganliegend schneidern. Abgesteckt haben wir sie direkt am Bein des späteren Trägers.

Nach dem Ausschneiden haben wir die Beinlinge wieder mit Hilfe der doppelten Klappnaht.

Hernach haben wir am oberen Ende der Beinlinge jeweils zwei Nestellöcher angebracht. Das untere Ende haben wir mit einem Fußband, welches wir aus dem gleichen Stoff gefertigt haben versehen um ein Hochrutschen der Beinlinge zu verhindern.

(Autor: Claudia Henn, 9.07.2003)

Quelle:

Kleidung & Waffen (Der Früh- und Hochgotik, 1150-1320)
Ulrich Lehnart, 
Verl.: Karfunkel (1998)
ISBN: 3-9805642-2-3

 

 

Listinus Toplisten Ego Gunter Krebs indignus programator scripsi hunc situm TelaeTotiusTerrae anno domini 2003 Turba Delirantium
© by Turba Delirantium und Gunter Krebs (2003), alle Rechte vorbehalten  Jegliche Veränderungen, Kürzungen, Nachdrucke (auch auszugsweise) bedürfen der Genehmigung der Verfasser.

Impressum & Disclaimer