Domus

Wir
Unsere Projekte
Calendarium

Geschichte
Alltag
Gewandung
Realien
Speis und Trank
Hortulus
Tiere
Namen
Hygiene
Verschiedenes
Kunst
Wissenschaft

Links
Literatur
Downloads
Gästebuch
Kontakt

Sitemap
Suchen
 

    

 

TURBA DELIRANTIUM

 

 

Speis und Trank

Rezepte aus dem Hochmittelalter

Wir möchten hier Rezepte aus dem Hochmittelalter vorstellen. Da jedoch gerade die Quellenlage für diesen Zeitraum nicht sehr Umfangreich ist, haben wir einige Rezepte aus dem Spätmittelalter hinzugefügt, die stilistisch zu den früheren passen.

Die Rezepte aus den mittelalterlichen Sammlungen enthalten meist keine genauen Mengenangaben, sondern erwarten vom Koch, daß er schon die richtigen Mengen kennt. Wenn wir diese Angaben zu präzisieren, so sind dies experimentell gefundene Mengenangaben, doch muß man betonen, daß es sich dabei stets um Spekulation handelt - leider kann man die genaue Zusammensetzung nicht mit Funden belegen - aber bisher haben all diese Rezepte uns geschmeckt ;-)

Viele der aufgeführten Rezepte entsprechen nicht dem, was wir heute von der mittelalterlichen Küche erwarten und schon gar nicht dem, was auf Märkten u.ä. als mittelalterliche Speisen angeboten wird. Es finden sich ungewöhnliche Gewürz- und Zutatenkombinationen. Wir empfehlen, für neue (alte) Geschmackserlebnisse offen zu sein.

Rezepte
Rezepte für Zutaten Saucen & Condimente
Speisen mit Fleisch Speisen ohne Fleisch

* = Libellus de arte coquinaria (um 1200)
** = Buoch von guoter Spise (um 1350)

 

Quellen:

  • Anonymus: "Libellus de arte coquinaria" (früh. 13. Jh.)

  • Anonymus: " Das Buoch von guoter Spise" (ca. 1350)
    Ältestes deutsches Kochbuch. Rezepte für festliche Anlässe.

 

Autor: Gunter Krebs

 

 

Listinus Toplisten Ego Gunter Krebs indignus programator scripsi hunc situm TelaeTotiusTerrae anno domini 2003 Turba Delirantium
© by Turba Delirantium und Gunter Krebs (2003), alle Rechte vorbehalten  Jegliche Veränderungen, Kürzungen, Nachdrucke (auch auszugsweise) bedürfen der Genehmigung der Verfasser.

Impressum & Disclaimer