Domus

Wir
Unsere Projekte
Calendarium

Geschichte

Alltag
Kunst
Scriptorium
Bibliotheca
Malerei
Musik & Tanz
Architektur
Wissenschaft

Links
Literatur
Downloads
Gästebuch
Kontakt

Sitemap
Suchen
 

    

 

TURBA DELIRANTIUM

 

 

 

Syrien 2005:

Wasserräder von Hama

 

Hama ist eine der Städte die, ebenso wie Damaskus, nicht von den Kreuzfahrern erobert wurden. Das Wahrzeichen von Hama sind die hölzernen Schöpfräder, Norias genannt. Schon mehr als 1500 Jahren schöpfen die mächtige Wasserräder das Wasser aus dem tief gelegenen Orontes in Aquädukte, die es auf die Felder und als Brauchwasser in den Häuser brachten.

 

Wasserräder von Hama

Der Orontes mit den hözernen Wasserrädern.

 

Wasserräder von Hama

 

 

Wasserräder von Hama

 

 

Wasserräder von Hama

Nahaufnahme eines der Nurias.

 

Photos: Wolfram Dortschy

 

 

 

Listinus Toplisten Ego Gunter Krebs indignus programator scripsi hunc situm TelaeTotiusTerrae anno domini 2003 Turba Delirantium
© by Turba Delirantium und Gunter Krebs (2003), alle Rechte vorbehalten  Jegliche Veränderungen, Kürzungen, Nachdrucke (auch auszugsweise) bedürfen der Genehmigung der Verfasser.

Impressum & Disclaimer